Skip to content

Piwik kann Logdateien ...

Mit Version 1.8 kann Piwik auch Logdateien gängiger Webserver einlesen. Wenn das gut funktioniert, werden Tools wie Webalizer oder AWstats nicht mehr gebraucht.

Was mich interessiert und was ich ausprobieren möchte, ob sich damit die Podcast-Downloads von DeimHart zählen lassen. Das wäre toll.

Piwik liest Apache Logfiles ...

Das kommt auf die Liste der Dinge, die ich mir unbedingt anschauen muss: Apache2Piwik (Die gleiche Softwareschmiede bietet auch ein Skript, dass die Daten von Google-Analytics nach Piwik migriert, Google2Piwik).

Im Blog von Piwki sind dazu noch zusätzliche Informationen zu finden.

Piwik und Taskwarrior ...

Bevor ich es vergesse: In der vergangenen Nacht gab es zwei interessante Software-Updates.

Taskwarrior wurde in der Version 1.9.4 veröffentlicht und es gibt reichlich Neues. Für sind diese neuen Funktionen die interessantesten:

• Inifinite width reports, when redirecting output.

• added highlighting for the show command that indicates which values differ from the defaults.

• Added change log display to the 'info' command.

• No more dependency on ncurses.

• Total active time now shown on the info report.

Piwik ist in der Version 1.2 erschienen, auch hier hat sich eine Menge getan, wobei es kein neues Feature gibt, was ich jetzt besonders toll finde.