Skip to content

Webanwendungen ...

An manchen Tagen merke ich, dass ich mich sehr abhängig von Webdiensten mache, die ich nicht unter eigener Kontrolle habe.

Dann gehe ich auf die Suche nach Anwendungen, die diese Dienste nachbauen und vielleicht sogar besser sind als die Originale.

Folgende Webanwendungen nutze ich (in Klammern das Original bzw. ein Fremdanbieter, falls vorhanden):

Scuttle (del.icio.us)
pphlogger (blogcounter)
Gregarius (reader.google.com)
Neomail (mail.google.com)

Dazu muss ich sagen, dass ich die Tools von Google für unglaublich gut gelungen halte. Da kommen die meisten anderen Tools nicht heran.

Noch keine sinnvolles Pendants habe ich für die folgenden Anwendungen gefunden:

calendar.google.com
Newsoffice

Hintergrund des Ganzen ist, dass ich mich - wie hier beschrieben - irgendwann unabhängig von einem fest installierten Rechner machen möchte, da ich viele Dienste auch gerne auf der Arbeit nutze.

Habt Ihr noch Ideen oder Ergänzungen?

Trackbacks

Dirks Logbuch am : Flickr ...

Vorschau anzeigen
Ich habe glücklichweise keinen Account bei Flickr. Fakt ist aber, dass die aufgrund Ihrer Geschäftsbedingungen bestimmte Inhalten nicht für Menschen aus Deutschland, Singapur, Hongkong oder Korea verfügbar machen (laut Heise Newsticker). Das bestärk

Dirks Logbuch am : Fremd gehostete Dienste ...

Vorschau anzeigen
Durch Roman komme ich wieder auf meine Grundabneigung zurück, fremd gehostete Dienste zu benutzen. Ich war schon bei so vielen Diensten angemeldet, die kostenfrei gestartet sind und nachdem die Nutzer fleissig Feedback gegeben hatten, kostenpflichtig w

Dirks Logbuch am : Stallman gegen Cloud-Computing ...

Vorschau anzeigen
Richard Stallman gegen Cloud Computing, gefunden im Linux-Magazin 12/08, Seite 14[...] Der Open-Source-Aktivist rät den Anwendern darauf zu achten, die Kontrolle über ihre Informationen zu behalten. [...] Ich bin der gleichen Meinung und habe das auch

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

David Triendl am :

*Selber programmieren!
Oder such mal noch "EyeOs", das is ein "Betriebssystem" in PHP...

Dirk Deimeke am :

*Das sieht witzig aus.

Vielen Dank für den Tipp.

Zum selber programmieren fehlt mir leider zum einen die Zeit, zum anderen bin ich völlig aus der �?bung (bis auf Shell-Scripte).

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen