Skip to content

Liferea und Firefox ...

Gerade in den News meines RSS-Readers Liferea gefunden:

Es gibt jetzt FeedBag, eine Erweiterung für Firefox, mit der Feeds per Mausklick automatisch in Liferea eingetragen werden.

Ich bin begeistert. Das fehlte mir noch.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Simon Streit am :

*Hi,

ich benutze Epiphany (benutzt gecko wie Firefox) als default Browser. Und diese bietet mir einen praktischen Plugin wo ich rss-feeds von Seiten einfach ins Liferea laden kann. Epiphany und Liferea bieten mir die beste Symbiose per Standard.

Und dazu kommt noch das Epiphany noch schneller ist als Firefox. Deswegen kann ich wirklich jedem Empfehlen der GNOME verwendet auch Epiphany zu benutzen.

Grü�?e,
Simon

Dirk Deimeke am :

*Hi,

ich habe Firefox liebgewonnen. Vor allem wegen der Extensions, die ich regelm�ig nutze (Adblock, ScreenGrab, ...).

Mit der Extension Fasterfox läuft der Firefox so schnell, wie ich das möchte. Vielleicht sollten wir wirklich einmal messen, welcher Browser schneller ist (wenn das überhaupt wichtig ist).

Gru�?

Dirk

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen