Skip to content

Null-eins-zwei ...

wattenichsachs

Das ist die zwölfte Folge von wattenichsachs, mit einem Beitrag über "Facebook (und social Spam)".

WNS-012.mp3 (09:06 Minuten, 8.7 MB)

Konvertiert mit SoX:

sox -S WNS-012.wav -b 16 -r 44100 -c 2 --norm WNS-012.mp3 compand 0.05,0.2 6:-54,-90,-36,-36,-24,-24,0,-12 0 -90 0.1

Getagged mit lltag:

lltag -a "Dirk Deimeke" -t "Facebook" -A wattenichsachs -n 12 -g Podcast -d 20110411 WNS-012.mp3

Redundanz

Social Spam

15 Tipps für Blogger

Keiner mag mich mehr

Eure Meinungen und Vorschläge interessieren mich, ab in die Kommentare damit.

Trackbacks

my-tag.de am : PingBack

Vorschau anzeigen

my-tag.de am : PingBack

Vorschau anzeigen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

onli am :

*Bei mir funktioniert der Link nicht (verweist auf eine WNS-012.mp3, obwohl der Name WNS-011.mp3 ist?).

Dirk Deimeke am :

*Da ist beim Upload etwas schief gegangen. Jetzt geht es aber. Danke für den Hinweis!

sebix am :

*Noch nicht hochgeladen?

Dirk Deimeke am :

*"Eigentlich" schon, aber scheinbar hatte es nicht funktioniert. Es geht jetzt aber.

Patrick am :

*Warum ist Facebook böse und Mark Zuckerberg verrückt?

Dirk Deimeke am :

*Die Urversion von Facebook entstand an einer Uni. Zuckerberg hatte Vollzugriff auf die Daten und sie genutzt, um Frauen auszuspionieren. Darauf angesprochen, meinte er, dass die Leute selbst Schuld sein, die Daten dem System anzuvertrauen.

Diese Kernaussage hat er mehrfach in unterschiedlichen Zusammenhängen wiederholt.

Patrick am :

*Ich seh da jetzt nichts schlimmes...

Wenn ich in ein Formular mein Geburtsdatum angebe, darf ich mich nicht verwundern wenn das der Administrator weiß. Oder gar genutzt wird. Ich hätte ja auch irgendeines angeben können.

Dirk Deimeke am :

*Das war auch nur eine Kurzzusammenfassung. Wenn Du mal nach Zuckerberg und seinen Aussagen und Einstellungen suchst, wirst Du verstehen, was ich meine.

soerenk am :

*Zu Facebook: http://www.stud.uni-potsdam.de/~leena/2011/04/gesichtsverlust-bei-facebook/

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen
tweetbackcheck