Skip to content

Linkdump Kalenderwoche 46/2012 ...

Ein "auf und ab", in dieser Woche gibt es wieder mehr Links.

Ein sehr guter älterer Artikel von Kristian, dem ich zustimme. Warum alle meine Texte frei im Netz zu lesen sind - Gründe dafür, ein nicht freies Buch zu schreiben, finden sich unter anderem im kommenden Artikel.

Quote: "Call it a business card, a resume, a billboard, or whatever you choose, but the short of it is that books are no longer just books. They are branding devices and credibility signals." - Why Books Are The Ultimate New Business Card

Meiner Meinung nach sollte das Modell auch in Deutschland Schule machen, mehr als zwei Amtszeiten sind nicht möglich (wie beim Bundestpräsidenten). Ich erhoffe mir davon, dass in der zweiten Amtszeit dann nicht auf die Wiederwahl geschielt wird, sondern auch unangenehme aber nötige Entscheidungen getroffen werden. Zweite Amtszeit: Mehr Mut, Herr Präsident!

Das Interview mit Ikey Doherty: SolusOS – der neue Stern am Distributionshimmel? ist sehr aufschlussreich und zeigt in welche Richtung sich die Distribution entwickeln soll. Mir gefällt SolusOS.

Der Name "Apple" wird hier nur als Zugpferd benutzt. Durch das Verschieben von Kosten und Gewinnen zahlen die reichsten Unternehmen der Welt so gut wie gar keine Steuern mehr. Wie Apple & Co. den Fiskus austricksen - Steuertrickser.com

Hochbegabte: Zu schlau für den Job? beschreibt ein interessantes Thema.

Nice summary about SolusOS, on your marks, ... SolusOS 1.2 Review: Now Mint has got serious competition

Keine Rechtfertigung für illegale Downloads, aber eine gute Begründung. Illegale Downloads: Filme im Internet zu kaufen, ist zu kompliziert

Aus "Gründen": Mensch und Pferd

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen
tweetbackcheck