Skip to content

Aufgaben eines Softwarearchitekten ...

podcast

Unter der Unmenge an Aufzeichnungen, die RadioTux von der CeBit veröffentlicht hat, findet sich ein echtes Kleinod, das man auf Anhieb nicht als solches erkennt:

Michael Kleinhenz – Was ist ein Softwarearchitekt?

Da sind einige gute bis sehr gute Informationen über die Arbeit in der IT zu finden und einem Aufruf muss ich mich unbedingt anschliessen:

Lernt Konzepte und keine Produkte!

Das ist wichtig. Produkte kommen und gehen. Mal ist die eine Programmiersprache besonders beliebt und mal eine andere. Wenn man aber verstanden hat, was dahinter steckt, ist ein Wechsel des Produktes oder der Programmiersprache oder sogar des Betriebssystems kein Problem.

Wie wahr das ist, merkt man, wenn man sich einmal Computerbücher anschaut. Bücher über Produkte sind relativ schnell Altpapier und verkaufen sich nicht mehr. Bücher, die Konzepte erklären sind zum Teil noch nach zwanzig Jahren aktuell.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen