Skip to content

GPG-Keyserver ...

Bei mir häufen sich die Fälle von Usern, die das Problem haben, dass GPG-Keys, die auf pgp.mit.edu hochgeladen wurden, nicht mit der Welt synchronisiert werden.

Daher ist es vielleicht ratsam, gleich einen Pool von Keyservern zu benutzen.

Ein Beispiel wäre der Verbund von sks-keyservers.net (an denen pgp.mit.edu "eigentlich" auch teilnehmen sollte).

Dazu in die ~/.gnupg/gpg.conf folgenden Keyserver eintragen:

# Ganzer Pool
keyserver hkp://pool.sks-keyservers.net
# Europäischer Pool
keyserver hkp://eu.pool.sks-keyservers.net


Und anschliessend prüfen, ob es funktioniert:
gpg --search-keys dirk@deimeke.net (als Beispiel).

Mehr zu Keyservern findet sich in der Wikipedia.