Skip to content

Migration zu Git ...

Jetzt am Wochenende habe ich alle privaten Repositories, darunter die des Adminbuchs von Subversion auf Git umgestellt. Das ganze Verfahren und die Stolpersteine werde ich mal für die Adminstories aufarbeiten. Auf unseren root-Servern habe ich Gitosis installiert (hier ist eine gute Anleitung dazu). Für die eigentliche Migration lohnt sich ein Blick auf den entsprechenden Abschnitt des Pro Git Buchs.

Zum Schluss musste noch die verschiedenen Trac-Instanzen mit einem Git-Plugin aufgerüstet werden.

Um die neuen Vokabeln zu lernen, lohnt sich ein Blick auf den Git - SVN Crash Course.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Matthias Mees am :

*cvs war nicht zufällig dabei? Demnächst™ sollen die zusätzlichen Themes und Plugins für Serendipity von cvs/sf.net auf GitHub umziehen … das sieht leider nicht so aus, als ginge es so simpel wie bei svn.

Dirk Deimeke am :

*Es gibt sehr gute Tutorials, um von CVS auf Subversion zu migrieren, dann ist es "nur" noch ein weiterer Schritt nach Git.

Matthias Mees am :

*Ha, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Mal sehen, es git auch git-cvsimport, das würde dann einen Arbeitsschritt sparen. Danke.

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Formular-Optionen