Der Serendipity-Podcast ...

Na endlich ist er da, der inoffizielle deutschsprachige Serendipitiy-Podcast. Matthias Mees ("yellowled") und Robert Lender ("roblen") wollen sich ab jetzt regelmässig einmal im Monat zur besten Blogengine der Welt zu Wort melden.

Die erste Episode dreht sich um Serendipity im Allgemeinen, über die Philosophie dahinter und die Dokumentation.

Danke Euch beiden!

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Nur ein Blog am : S9y InfoCamp - erste Podcastausgabe

"S9y InfoCamp - erste Podcastausgabe" vollständig lesen
Wir haben es geschafft. Matthias Mees und ich haben unsere erste Ausgabe des S9y InfoCamp Podcast herausgebracht. Unter Gestatten: Serendipity plaudern wir über die Ziele des Podcast, die Features, Möglichkeiten und Grenzen von Serendipity und die Einsat

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Gravatar, Favatar, Pavatar, Identica, Twitter, MyBlogLog Autoren-Bilder werden unterstützt.
BBCode-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-)